metatex 2372.1

Beschreibung

Wie metatex® 2372, jedoch zusätzlich schwer entflammbar, entsprechend UL 94 VO

Anwendungen

wie metatex 2372, jedoch vorwiegend bei Forderung nach Schwerentflammbarkeit.

EigenschaftPrüfung nachEinheitEigenschaftswert
BiegefestigkeitDIN 53452MPa500
BiegefestigkeitDIN 7735MPa350
SchlagzähigkeitDIN 53453KJ/m2150
SchlagzähigkeitDIN 7735KJ/m2100
KerbschlagzähigkeitDIN 53453KJ/m278
KerbschlagzähigkeitDIN 7735KJ/m250
ZugfestigkeitDIN 53455MPa350
ZugfestigkeitDIN 7735MPa220
DruckfestigkeitDIN 53454MPa330
DruckfestigkeitDIN 7735MPa200
SpaltkraftDIN 53463N4400
SpaltkraftDIN 7735N3000
ElastizitätsmodulDIN 53452MPa21 x 10^3
ElastizitätsmodulDIN 7735MPa18 x 10^3

EigenschaftPrüfung nachEinheitEigenschaftswert
Widerstand zwischen den StöpselnDIN 53482Ohm5 x 10^12
Widerstand zwischen den StöpselnDIN 7735Ohm5 x 10^10
HochspannungsfestigkeitDIN 53481KV75/60
HochspannungsfestigkeitDIN 7735KV40/40
Dielektrischer Verlustfaktor (1 MHz)DIN 53483 0,02
Dielektrischer Verlustfaktor (1 MHz)DIN 7735 0,05
DieletrizitätskonstanteDIN 53483 4,6
DieletrizitätskonstanteDIN 7735 5
Kriechstromfestigkeit CTIDIN/IEC 112 220
Kriechstromfestigkeit CTIDIN 7735 200
Elektrische KorrosionDIN 53489 AN 1,2
Elektrische KorrosionDIN 7735 AN 1,4

EigenschaftPrüfung nachEinheitEigenschaftswert
GrenztemperaturVDE 0304, T.21°C130
GrenztemperaturDIN 7735°C130
WärmeleitfähigkeitDIN 52672W/mK0,3
WärmeleitfähigkeitDIN 7735W/mK0,3
LängenausdehnungskoeffizientVDE 0304K^-11,6 x 10^-5
LängenausdehnungskoeffizientDIN 7735K^-1ca. 2 x 10^-5
WärmeklasseVDE 0534 B
WärmeklasseDIN 7735 B
GlutbeständigkeitDIN 53459 2a
GlutbeständigkeitDIN 7735 2a

EigenschaftPrüfung nachEinheitEigenschaftswert
RohdichteDIN 53479g/cm31,83
RohdichteDIN 7735g/cm31,7 - 1,9
Wasseraufnahme 5 mm DickeDIN 53495mg10
Wasseraufnahme 5 mm DickeDIN 7735mg30
BrennbarkeitUL 94StufeV0
BrennbarkeitDIN 7735StufeV0
Farbe  hellgrün
FarbeDIN 7735 hellgrün

Hinweise für die Anwender:

Die in den Datenblättern genannten Angaben entsprechen dem heutigen Stand unserer Kenntnisse. Durch die in den Datenblättern enthaltenen Informationen werden bestimmte Eigenschaften weder vereinbart noch zugesichert. Die Entscheidung über die Eignung eines Werkstoffes für einen konkreten Einsatzzweck obliegt dem jeweiligen Anwender. Änderungen der angegebenen Daten sind vorbehalten. Die Angaben lassen sich nicht ohne weiteres auf Fertigteile übertragen.