Werkstoffe

Die Bandbreite der Eigenschaften ist enorm


Es gibt zahlreiche Kunstwerkstoffe, die je nach Zusammensetzung unterschiedlichen Belastungen standhalten können und damit unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden. Meist stehen ihre thermischen Eigenschaften im Vordergrund. Aber auch mechanische, elektrische oder chemische Eigenschaften machen Kunststoffe zu echten Alternativen auf vielen Gebieten.

Thermoplaste

Für die richtige Werkstoffwahl müssen die Anforderungen bekannt sein. meta-technik verarbeitet thermoplastische Kunststoffe. Also amorphe und teilkristaline Kunststoffe, die entsprechend ihrer Eigenschaften in Standard-, Konstruktions- oder Hochleistungskunststoffe unterteilt werden. Bei der Materialwahl müssen das Wissen um die Werkstoffeigenschaften mit der Kenntnis der spezifischen Anwendungs-Anforderungen zusammengelegt werden – nur so lassen sich die gewünschten Ergebnisse auf Dauer erreichen.

Welcher Werkstoff ist wirtschaftlich?


Häufig kommt es vor, dass Fertigungsteile oder Baugruppen mit speziellen Kunststoffen entwickelt werden, die mit ihren mechanischen oder chemischen Eigenschaften weit über oder unter der notwendigen Werkstoffqualität liegen und damit in der Serienfertigung zu teuer sind. Es lohnt sich, die Anwendung genau zu kennen, um den richtigen Werkstoff zu wählen.

Beratung und AnalyseWerkstoffe auswählen

170 Spitzenmaterialien

Je hochwertiger der Kunststoff, umso größer ist die Vielfalt an Eigenschaften, die er abdeckt. Aufgrund der damit verbundenen Preissteigerung muss das Produktionvolumen sorgfältig geplant sein.

Kunstwerkstoffe lassen sich hervorragend verarbeiten


Um möglichst flexibel produzieren zu können, legen wir großen Wert darauf, die wichtigen Verfahren in eigener Regie zu beherrschen. Dazu investieren wir in einen komplexen und leistungsfähigen Maschinenpark, in das Know-how unserer Mitarbeiter und in unseren Nachwuchs.

Verfahren und MaschinenBaugruppen und Montage