Konstruktionswerkstoffe

Konstruktionskunststoffe eigenen sich besonders - der Name verrät es bereits - für die Konstruktion. Das liegt an ihren vielfältigen Eigenschaften, mit denen sie sich gegenüber herkömmlichen Materialien wie Metall hervorheben.

Kunststoffe sind echte Leichtgewichte. Wenig überraschend kommen sie deswegen in Leichtbauprojekten zum Einsatz. Aber auch ihre anderen Eigenschaften überzeugen. Sie sind dehnbar und halten somit auch großen Lasten stand. Ihre Beständigkeit beweisen sie aber auch in Form ihrer Langlebigkeit. Denn Kunststoffe sind nicht anfällig für Korrosion, so dass sie sich durch eine hohe Standzeit auszeichnen. Außerdem sind sie elektrisch isolierend und wärmeleitfähig und kommen in einem großen Temperaturbereich zum Einsatz.