Fördertechnik

Schnell und geräuscharm ans Ziel


In der Fördertechnik kommt es meist auf Eigenschaften wie Verschleißbeständigkeit oder Gleitfähigkeit an. Auch Geräuschentwicklung oder die Möglichkeit, Baugruppen mit anderen Materialien zu konstruieren, zählen bei der Werkstoffwahl. Kunststoffe haben diese Eigenschaften.

Innovative Lösungen müssen nicht immer komplex sein: Trennteiler für Transportbehälter aus Kunststoff sind günstig in der Produktion und geben Standardbehältern in nur wenigen Schritten eine passgenaue Form. Wer außerdem bei Fördersternen, Trays, Führungs- und Umlenkrollen auf Kunststoff vertraut, erkennt wie schnell und geräuscharm in der Fördertechnik gearbeitet werden kann.

Vorteile für die Fördertechnik


Rückstellbarkeit

Beim Transport kann es auch mal zu einem Zusammenstoß kommen: Kunststofflösungen weisen ein hohes Rückstellvermögen bei Verformungen auf.

Gleitleisten

Gute Gleiteigenschaften, chemische Beständigkeit, keine Korrision. Die Vorteile von Gleitleisten aus Kunststoff sind vielfältig und überzeugen gegenüber anderern Materialien.

Seilschonend

Kunststoffe sind besonders gleitfähig. Deswegen sind z.B. Seilrollen aus Kunststoff seilschonend, so dass Materialien seltener ausgetauscht werden müssen als bei anderen Materiallösungen.

Gewicht

Kunststoffe sind echte Leichtgewichte. Das macht Transporte schneller und effizienter.

Rollenlager

Schneller, leiser, günstiger: Rollenlager aus Kunststoff bieten zahlreiche Vorteile und bewähren sich gegenüber ihren metallenen Pendanten.

Langlebigkeit

Kunststoffprodukte haben in der Regel eine längere Standzeit als Produkte aus Metall.

Benötigen Sie Hilfe bei der Wahl der Kunststoffe?


In vier einfachen Schritten zeigen wir Ihnen, welcher Kunststoff für Ihr Projekt die optimale Wahl ist. Mit dem richtigen Know-how sind Kunststofflösungen unschlagbar.

Werkstoffeigenschaften