metamidimid blend

Beschreibung

Bei Hochtemperaturanwendungen bietet dieser Hochleistungskunststoff eine ausgezeichnete Kombination von mechanischen Gebrauchsverhalten und Dimensionsstabilität.

Haupteigenschaften

  • Sehr hohe obere Gebrauchstemperaturgrenze in Luft: 250°C während mindestens 20000 Stunden.
  • Ausgezeichnete Beibehaltung der mechanischen Festigkeit, Steifigkeit und Kriechfestigkeit über einen weiten Temperaturbereich.
  • Äußerst niedrige thermische Längenausdehnungszahl bis 250°C
  • Inhärente Flammwidrigkeit (UL 94 V0 bei 1,5mm)
  • Außergewöhnliche Beständigkeit gegen energiereiche Strahlung (Gamma- und Röntgenstrahlen)
  • Ausgezeichnete UV-Beständigkeit
  • Mäßige chemische und Hydrolysebeständigkeit

Es gibt verschiedene Typen die wir auf Nachfrage näher beschreiben können.

Beispiele: ZusätzeEigenschaften
TiO2

gute elektrische Isoliereigenschaften

guter Verschleißwiderstand

mäßige Gleitreibungszahl

Graphit und PTFE

ausgezeichneter Verschleißwiderstand

niedrige Gleitreibungszahl (0,1 bis 0,4)

faserverstärkt

gute elektrische Isoliereigenschaften

ausgezeichneter Verschleißwiderstand

mäßige Gleitreibungszahl (0,25 bis 0,5)

aggressiv der Gegenlauffläche gegenüber

Hinweise für die Anwender:

Die in den Datenblättern genannten Angaben entsprechen dem heutigen Stand unserer Kenntnisse. Durch die in den Datenblättern enthaltenen Informationen werden bestimmte Eigenschaften weder vereinbart noch zugesichert. Die Entscheidung über die Eignung eines Werkstoffes für einen konkreten Einsatzzweck obliegt dem jeweiligen Anwender. Änderungen der angegebenen Daten sind vorbehalten. Die Angaben lassen sich nicht ohne weiteres auf Fertigteile übertragen.

Mehr metamidimid®

Alle Hochleistungswerkstoffe ansehen

HPM Werkstoffe